Loading...
WebsiteHeader1500x700 Markus-Orange-2

Östergleich Menschenrechtsdialog

Menschenrechtsdialog

Reden wir über Menschenrechte in Österreich!

Was Menschenrechte mit deinem Alltag zu tun haben?

Menschenrechte stehen nicht nur am Papier. Sie sind Grundlage für unser friedliches Zusammenleben und spiegeln sich in vielen Bereichen unseres Alltags wieder. So nehmen wir tagtäglich meist ohne darüber nachzudenken viele Menschenrechte in Anspruch:

Zum Beispiel das Recht auf freie Meinungsäußerung, wenn wir am Stammtisch diskutieren, das Recht auf Freizeit und Erholung, wenn wir in Urlaub fahren, das Recht auf Wohnen und angemessenen Lebensstandard, wenn wir in der Früh in einem Zuhause aufwachen, das mehr als ein Dach über dem Kopf ist.

Wie steht es um die Menschenrechte in deiner Gemeinde?

  • Wie leben wir unsere Rechte im Alltag und was sind Menschenrechte eigentlich?
  • Gelten sie wirklich für alle? Immer?
  • Wie gestalten wir unser Zusammenleben?
  • Gehen wir respektvoll miteinander um?
  • Tun wir mehr gegen den Klimawandel als den Müll zu trennen?
  • Wie gehen wir mit Menschen um, die obdachlos sind/kein Zuhause haben?
  • Wer kann wo mitgestalten und mitbestimmen?
  • Und was kann jede*r Einzelne für ein besseres Miteinander tun?

Bei einem Menschenrechtsdialog findet ihr heraus, welche Menschenrechte in eurer Gemeinde verwirklicht sind, was gut läuft oder aber auch, was verbessert werden kann. Tausche dich mit anderen Leuten aus und lerne ihre Sichtweisen kennen.

Hol dir jetzt deinen Menschenrechtsdialog!

Ob im Freundeskreis oder der Nachbarschaft, bei der Feuerwehr, am Stammtisch, in der Pfarre, in deinem Verein. Es gibt bestimmt viele Menschen, die wie du an Menschenrechten interessiert sind.

Bestelle jetzt das „Do-It-Yourself-Package“ und komm mit deinen Nachbar*innen, Freund*innen, Kolleg*innen, Bekannten ins Gespräch.

Du willst den Dialog nicht alleine aufstellen?

Wir unterstützen dich mit Regional Buddies in ganz Österreich dabei, einen Menschenrechtsdialog durchzuführen.

  • Such dir eine Gruppe von Menschen, idealerweise zwischen 10-20 Personen (Freund*innen, Bekannte, Kolleg*innen, etc.), mit denen du über Menschenrechte reden möchtest.
  • Du organisierst einen Ort, an dem der Menschenrechtsdialog stattfinden kann (z. B. Stammtisch, Pfarrheim, Vereinslokal, bei dir zu Hause, … ).
  • Melde dich über das Kontaktformular bei uns. Bitte lass uns wissen, wie viele Menschen du erwartest, in welchem Zeitraum und wo der Dialog stattfinden soll.
  • Wir melden uns bei dir und kümmern uns darum, dass ein Regional-Buddy zu euch kommt.
Ich veranstalte einen Menschenrechtsdialog
Anrede
(*) Die Daten der mit * markierten Felder benötigen wir zur Erfüllung des Auftrages, den dieses Formular bezweckt.
Amnesty International möchte die Angaben für darüber hinausgehende Informationen in postalischer, telefonischer oder elektronischer Form zu Aktivitäten rund um den Menschenrechtsschutz verarbeiten. Dafür benötigen wir eine Einwilligung.
Die Zusendung von elektronischen Informationen durch Amnesty International kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine E-Mail an emailabmelden@amnesty.at widerrufen werden. Detaillierte Informationen sind transparent in unserem Datenschutzhinweis zu finden.

* Unsere „Regional Buddies“ bringen viel Erfahrung aus ihren Berufen oder ihrer Freiwilligenarbeit mit. Sie begleiten euch durch die Diskussion. Ihre Aufgabe ist es nicht, Wissen über die Menschenrechte zu vermitteln, sondern euch dabei zu unterstützen, eine respektvolle, produktive und spannende Diskussion über Menschenrechte zu führen. Ein Gespräch, bei dem jeder von euch gehört wird und sich jeder und jede einbringen kann. Und vielleicht entsteht am Ende etwas Gemeinsames.